Seminar "Aktuelle Fragen des Medienrechts" im Sommersemester 2022 Drucken

Im Sommersemester 2022 findet wieder das Seminar „Aktuelle Fragen des Medienrechts“ statt.

[Studienschwerpunkt Medienrecht sowie SPB 7, SPB 3 (Medienrecht I) und Recht und Wirtschaft (LL.B.) Untermodul 14 c]

Dozent: RA Prof. Dr. Johannes Weberling

Zeit: Mittwochs, 16.00 – 18.00 Uhr

Ort: Auditorium Maximum, Raum AM 104

Beginn: 27. April 2022

Termine und Themen:

 

27. April 2022

Einführung; Aktuelle Diskussionen im Medienrecht

4. Mai 2022

Voraussetzungen einer zulässigen Verdachtsberichterstattung

11. Mai 2022

Grundlagen des Ausgleichs zwischen Betroffenenschutz und Medienfreiheit

18. Mai 2022

Politiker als Freiwild? - Grenzen der Meinungsfreiheit

25. Mai 2022

Internationale Zuständigkeit bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet

1. Juni 2022

Völkerrechtliche Regelungen zum Schutz von Journalisten in Kriegsgebieten

8. Juni 2022

Grenzen kommunaler Öffentlichkeitsarbeit im Internet

15. Juni 2022

Rechtliche Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Influencern

29. Juni 2022

Leistungsschutzrecht und Verlegerbeteiligung - wirksame Instrumente zur angemessenen Teilhabe von Presseverlagen?

6. Juli 2022 §§ 16, 23, 32 d Abs. 2 UrhG, 51a nF - Ziel der Neuregelungen im UrhR

13. Juli 2022

Chancen und Risiken des Einsatzes künstlicher Intelligenz im Medienbereich

20. Juli 2022

Bürgerjournalismus - Option zur zivilgesellschaftlichen Gewährleistung der Medienvielfalt?

27. Juli 2022
Zusammenfassung; Aktuelle Entwicklungen im Medienrecht
 
ECTS: 12 dr, 7 ma

 

Themenvormerkungen sind ab 12. April 2022 auf moodle unter „Auswahl der Seminarthemen“ möglich. Die endgültige Themenvergabe erfolgt in der ersten Seminarsitzung am 27. April 2022.

Die Ergebnisse der Seminar- bzw. Bachelorarbeiten werden Ende August 2022 auf www.presserecht.de bekanntgegeben.

Weitere Veranstaltungen des Schwerpunktbereichs 7 "Medienrecht" im Sommersemester 2022 finden Sie hier.

Für die Veranstaltungen des SPB 7 (Medienrecht) ist eine Anmeldung auf moodle nötig. Bitte beachten Sie die Fristen. Bei Versäumung der Frist müssen Sie vor Veranstaltungsbeginn beim jeweiligen Dozenten anfragen, ob eine Teilnahme trotzdem noch möglich ist.